Der große Stoffwindelliebe Windelvlies Test Teil 8: Popli von Popolini

Die Eckdaten

Popli Windelvlies
Popli Windelvlies

Hersteller: Popolini

Box mit 100 Blatt

Preis: 5,50

Größe pro Blatt: 25 x 34cm

Material: „Viskose, natürliche Fasern, 80% biologisch abbaubar“

Angaben des Herstellers:
„Windelvlies Popli zur einfachen und hygienischen Entsorgung des „grossen Geschäftes“.
Besonders weich und reißfest auch in nassem Zustand.
Leitet den Urin schneller ins innere der Windel.
Hält die Haut trockener.“

Der Test

Stärke des Vlieses dick, Stärkegrad ** 2/4 (1 = sehr dünn, 4 = sehr dick)
Wie fühlt es sich an? Dünn, aber fest, angenehm. Man kann hindurch gucken. Etwas rutschig.
Ist es reißfest? Ja.
Wie kommst du mit der Größe zurecht? Für die Windelmanufakturwindeln muss es in der Länge halbiert und in der Breite ¼ eingeschlagen werden, damit es gut rein passt. Vielleicht könnte man es auch zerschneiden und somit 2 Blätter nutzen.

Gefaltet passt es gut in alle Systeme.

In voller Größe eignet es sich nur für AIOs, Prefoldüberhosen und Höschenwindeln in Größe onesize.

Hält es flüssigen/breiigen/festen Stuhl zuverlässig auf? Es hält festen und breiigen Stuhlgang auf, aber dünnerer sickert durch.
Da es so groß ist und bei den Beinbündchen aus der Windel schauen kann, kann man damit wie mit einem „Sieb“ alle Feststoffe erwischen und entsorgen.
Verhindert es Flecken in der Windel/auf der Einlage? Nein.
Ist es saugfähig? Wenn ja, wie schnell? Würde Kleidung Nässe ziehen, wenn es aus der Windel rausguckt? Bedingt. Es zieht kaum Nässe und es gab keine nassen Sachen, als es aus AIOs guckte (an den Beinbündchen).
Lässt es sich gut in der Toilette entsorgen?  Ja. Fester Stuhl kann abgeschüttelt und das Vlies im Restmüll entsorgt werden.
Kann man es mitwaschen? Wenn ja, wie sieht es nach dem Waschen aus? Wie oft kann man es etwa mitwaschen? Ja, es kann mehrfach mitgewaschen werden. Nach dem Waschen ist es etwas zerknittert.
Ist es hautverträglich? Gab es Rötungen o.Ä.? Gut verträglich, keine Rötungen beschrieben.
Welches Vlies ist vergleichbar wie dieses? Struktur und Dicke: Imse Vimse.

Es ist das größte Vlies, was ich kenne. Minimal kleiner ist das Vlies von Tesco Baby aus Großbritannien. Dieses ist jedoch dünner.

Popli Windelvlies von Popolini. Gefaltet in der Box.
Popli Windelvlies von Popolini. Gefaltet in der Box.
Links vor und rechts nach dem Waschen.
Links vor und rechts nach dem Waschen.
Polpi gegen das Licht gehalten.
Popli gegen das Licht gehalten.
20161109_091729058_ios
Vergleich: Links Popli, rechts Tesco Baby.

Mädchen, 11 Monate, Muttermilch und Beikost: „Ich empfinde es als glatt und rutschig. Auch die Größe empfinde ich als störend. Es gehört nicht zu unsren Lieblingsvliesen.“

Mädchen, 14 Monate, Muttermilch und Beikost: Dieses Vlies ist angenehm glatt und schön groß, bei Bedarf lassen sich sogar mehrere Vliese daraus zurecht schneiden““

Junge, 22 Monate, Vollkost: „Das Vlies ist das größte , was ich kenne. Wir nutzen es nur in AIOs oder Höschenwindeln, wenn ich weiß, dass bald ein Poonami ansteht 😉  Toll ist, dass es mitgewaschen werden kann und daher noch günstiger ist.“

Pro und Contra

pro contra
bedingt für alle Stuhlkonsistenzen geeignet  nur online bzw. in Stoffwindelläden erhältlich
Preis  zu groß für manche Systeme und muss umgeschlagen werden
gute Hautverträglichkeit
 kann mehrfach mitgewaschen werden

Fazit

Das Vlies von Popolini in der Box ist das größte, was ich kenne. Dadurch kann es in AIOs, Prefoldüberhosen oder Höschenwindeln (onesize) genutzt wirklich komplett die Feststoffe auffangen. Für kleinere Größen oder dreiteilige Systeme muss es gefaltet werden.

Da es mehrfach mitgewaschen werden kann, wenn es nur nass geworden ist, sinkt der Preis pro Blatt mit jeder Wäsche. Somit kostet das Blatt statt 5,5 Cent nur noch 2,5 Cent nach einmal Waschen.

Man kann es direkt bei Popolini oder in vielen Onlineshops bestellen. In Stoffwindelläden bekommt man es natürlich auch.

Da es recht dünn ist, eignet es sich eher für breiigen und festen Stuhl.

Das zweite Windelvlies, welches Popolini im Sortiment hat heißt „Popli Super Rolle“ und enthält 120 Blatt auf der Rolle (16×28 cm). Dieses ist viel dicker als das aus der Box, ist saugfähig und eher vergleichbar mit dem meinWindelvlies ultra oder Avo&Cado. Somit eignet es sich auch gut für Stillstuhl. Es kostet 5,90€ pro Rolle (ca. 6 Cent pro Blatt) und ist waschbar.

Und du?

Wie findest du das Vlies? Kommst du gut damit zurecht? Hättest du eine der oben gestellten Fragen anders beantwortet?

Ich freue mich auf deine Erfahrungen!

Nächstes Mal geht es weiter mit einem Testbericht über Avo&Cado (Stoffywelt).

Liebe Grüße Jessica von

stoffwindelliebe3

Quellen:

Bildquelle 1: https://www.popolini.com/B2C/images/product_images/popup_images/2089900_0.jpg

Alle anderen Bilder: Stoffwindelliebe – Stoffwindelberatung Berlin

Hier geht es zu Teil 7 und Teil 9 der Testreihe.

8 Idee über “Der große Stoffwindelliebe Windelvlies Test Teil 8: Popli von Popolini

  1. Pingback: Der große Stoffwindelliebe Windelvlies Test | Wickel Wahnsinn

  2. Saskia sagt:

    Vielen Dank für diesen ausführlichen Vergleich! Insbesondere die Hinweise zur Waschbarkeit sind sehr hilfreich, da sich die verschiedenen Herstellern da ja eher bedeckt halten.

    Wir nutzen derzeit die Popli von Popolini bei unserem Einjährigen, der Muttermilch und Beikost bekommt, und finden sie gerade wegen der Größe sehr praktisch: Der Vlies lässt sich schon beim Falten der Mullwindeln komplett mit drumherum legen und einklemmen – zum Wickeln muss man also nur noch die vorbereitete Einlage in die Überhose klemmen. Das ist so einfach, dass auch die Kita problemlos mitmacht.
    Und er lässt sich zudem wirklich häufig mitwaschen bevor er zerreißt.

    Diesen Windelvlies habe ich übrigens auch in einer Baby-Walz Filiale schon gesehen, also nicht nur online.

  3. Pingback: Der große Stoffwindelliebe Windelvlies Test – Wickelwahnsinn.com

  4. Annette sagt:

    Vielen Dank für die tolle Übersicht! Ich habe das Popli Windelvlies schon vor der Geburt unserer Tochter besorgt und doch glatt vergessen, dass es wegen des flüssigen Mumi-Stuhls anfangs erstmal ziemlich sinnlos ist. Da es aber schon da war, haben wir es umfunktioniert und nutzen es mit Wasser als Feuchttücher. Das funktioniert super und hat sich in den letzten 6 Monaten bewährt! Die Tücher sind sehr reißfest und wurden inzwischen zigmal gewaschen. Ich schüttle sie nach dem Waschen auf, so bleiben sie schön glatt. Nachdem unsere Tochter jetzt Brei bekommt, kommen sie gefaltet in unsere Milovia-Windeln, um die „Hardware“ abzusieben. Absolute Kaufempfehlung!

Schreibe einen Kommentar