Stoffwindelberater*in werden - Deine Ausbildung zur Fachkraft für natürliches und nachhaltiges Wickeln

Du möchtest gern als Stoffwindelberaterin oder Stoffwindelberater arbeiten?

Du suchst nach einer Ausbildung, um Stoffwindelberater*in zu werden? 

Dann bist du hier richtig!

Inhalt

Wie werde ich Stoffwindelberaterin?

Stoffwindeln sind deine Leidenschaft geworden und du möchtest andere Eltern mit dem Stoffwindelfieber anstecken und ihnen zeigen, wie leicht es geht.

Stoffwindelberatungen darf jeder durchführen. Stoffwindelberaterin ist kein geschützter Begriff.

Doch nur deine eigene Wickelerfahrung in der Windelberatung weiterzugeben reicht nicht.

Du brauchst umfassendes Wissen über Stoffwindelsysteme, Marken, Waschen, Aufbewahren und vieles mehr.

Natürlich kannst du dir viel Wissen mühevoll, nächtelang zusammen googlen. Viele Infos bekommst du auch schon im Blog, auf meinem YouTube-Kanal, Instagram und auf Facebook.

Doch in meiner Ausbildung der Stoffwindel-Akademie lernst du weit mehr.

Denn es kommt nicht nur darauf an, WAS du den (werdenden) Eltern in der Beratung zeigst, sondern auch WIE du diese gestaltest.

„Ich wollte dir noch mal sagen wie mega ich schätze, was du machst und wie viel Freude und Leidenschaft du hineinsteckst. Ich konnte ganz viel mitnehmen aus den Modulen BWL, Marketing und Beratung, obwohl ich natürlich schon Vorwissen aus der Trageberatung und meinem Job als Kinderkrankenschwester habe. Dafür bin ich sehr dankbar! Wirklich Respekt! Was du machst, machst du mega gut und ich bin wirklich froh, dass ich bei dir die Ausbildung gemacht hab! Ich finde es auch super, dass du immer irgendwie auf alle Fragen antwortest und auch alles beantworten kannst. Mach so weiter und dann wirst du mega gute Beraterinnen ausbilden.“

Julienne - Komplettkurs

Hier bist du richtig wenn...

  • schwangere Freunde und Bekannte zu dir kommen und dich bereits über Stoffis ausfragen
  • du Stoffwindel Marken und Modelle bereits am Motiv erkennst
  • du mehr Windeln in deinem Windelregal hast, als du für dein Kind brauchst
  • dich deine Hebamme anruft, weil ein Pärchen aus dem Geburtsvorbereitungskurs mit Stoffwindeln wickeln möchte
  • deine Autokorrektur am Handy statt Schwangerschaftswoche (SSW) Stoffwindelwoche (SWW) schreibt
  • du voller Vorfreude auf die Post wartest, weil du wieder Fluffy mail erwartest
  • du dir fest vorgenommen hast, erst einige Windeln zu verkaufen, bevor neue ins Haus kommen und dann dieses süße Motiv im Flohmarkt findest, was du schon immer haben wolltest…
  • in deinem Terminkalender die Erinnerungen an die Shopauffüllungen eingetragen ist 
  • du auf Facebook und Instagram mehr Stoffwindelprofilen als Freunden folgst
  • dein Kind trocken ist und du trotzdem neue Windeln kaufst
  • du immer wieder neue Systeme und Modelle ausprobierst

Du solltest die Ausbildung zur Stoffwindelberaterin in der Akademie machen, wenn du...

  • eine Ausbildung suchst, die komplett unabhängig von Marken, Herstellern oder Sponsoring ist
  • von einer der erfahrensten Stoffwindelberaterinnen lernen willst, die alles was sie sagt mit Quellen belegt und selbst ausprobiert hat
  • fundiertes Wissen über Stoffwindeln erhalten möchtest
  • alles über richtiges Lagern, Waschen, Trocknen und Aufbewahren von waschbaren Windeln wissen willst
  • dir wichtig ist, eine professionelle Beratung anzubieten
  • nicht nur deine eigene Erfahrung weitergeben willst, sondern herausfinden, was zu deinen Kund*innen passt
  • dir ein zweites Standbein aufbauen und mit deiner Leidenschaft Geld verdienen möchtest
  • an die Hand genommen werden möchtest bei Themen wie Gewerbegründung, Buchhaltung, Marketing und Datenschutz
  • anhand von echten Fallbeispielen lernen willst
  • Teil eines Netzwerkes aus erfahrenen Stoffwindelberater*innen werden möchtest, die dir auch bei schwierigen Fällen weiterhelfen
  • sofort loslegen möchtest

„Ich wickel meine Tochter bereits seit 16 Monaten mit Stoffwindeln. Meine Informationen habe ich mir damals mühsam und zeitintensiv im Internet zusammengesucht. Zu dem Zeitpunkt wusste ich noch nicht, dass es auch Stoffwindelberater*innen gibt.

Vor einiger Zeit wurde mir bei Facebook Werbung für die Ausbildung als Stoffwindelberaterin angezeigt. Ich habe mir dann die Internetseiten von verschiedenen Anbietern angeschaut und mich schließlich für die Stoffwindel-Akademie entschieden. Zum einen weil es für mich super praktisch war als Mutter eines Kleinkindes und zusätzlich noch schwanger alles als Onlinekurs machen zu können und mir somit die Zeit frei einteilen zu können. Bei anderen Kursen hätte ich Praxistage gehabt, zu denen ich über 7 Stunden einfache Fahrzeit gehabt hätte. Zum anderen war das Angebot der Stoffwindel-Akademie das ausführlichste. Es wurde auch auf Dinge wie Marketing und Datenschutz eingegangen. Bei anderen Anbietern wurden diese Punkte nicht als Inhalt aufgeführt.

Die Ausbildung hat mir inhaltlich sehr gut gefallen und hat mir trotz meiner mittlerweile doch recht langen Stoffwickelzeit in vielen Punkten weitergeholfen und ich kann nun vieles für mich persönlich besser an meiner Tochter umsetzen.

Der Kontakt zu Mitauszubildenden war über die Facebook-Gruppe sehr gut abgedeckt und auch Jessica stand immer (selbst am Wochenende) beratend und helfend zur Seite.

Die Prüfung war total angenehm und sehr freundschaftlich. Ich habe schon immer große Prüfungsangst und diese war innerhalb der ersten Minuten während der Prüfung komplett verflogen.

Jessica sorgt nach erfolgreich bestandener Prüfung dafür die zertifizierten Berater*innen bei potentiellen Kunden, anderen Beratern und Onlineshops bekannt zu machen. Dadurch bekommt man direkt einen guten Start in die Beraterwelt.

Im Großen und Ganzen war es für mich die perfekte Entscheidung die Ausbildung bei der Stoffwindel-Akademie zu machen.“

Janine - Komplettkurs

Wie ist die Ausbildung aufgebaut?

Egal, ob du vielleicht bereits mit Schwangeren oder Eltern arbeitest oder noch gar keine Erfahrung hast. Ich biete dir eine Ausbildung mit allen benötigten Inhalten, um ein solides Stoffwindelwissen zu erlangen und die Grundlagen der Beratung, Unternehmensgründung sowie der Problemlösung zu erlernen.

Die Ausbildung besteht aus dem Grundkurs, dem Aufbaukurs sowie der Prüfung (als Komplettkurs buchbar).

Grundkurs

Grundkurs "Das große Stoffwindel 1x1" eignet sich für Eltern, die sich Stoffwindelwissen aneignen wollen aber auch für angehende Stoffwindelberaterinnen.

Hier erfährst du in Videos und einem E-Book alles, was du zum Wickeln mit Stoffwindeln brauchst. Ich erkläre dir die Systeme, Materialien und alles Wichtige übers Anlegen, Lagern und Waschen der Windeln.

Du lernst außerdem die bekanntesten Hersteller und Modelle kennen.

Aufbaukurs

Der Aufbaukurs vermittelt das nötige Wissen, um als Stoffwindelberaterin alle Kundenwünsche erfüllen zu können. Wir vertiefen das Wissen aus dem Grundkurs, analysieren und lösen Probleme wie einen wunden Po oder stinkende Windeln.

Du lernst, wie du Eltern anleitest, dein Beratungssortiment aufbaust und Beratungen und Workshops gestalten kannst. Echte Fallbeispiele aus meiner Berufspraxis machen den Kurs greifbar, alltagsnah und lösungsorientiert.

Außerdem erfährst du, wie du nachhaltig ein kleines Business aufbaust und ich verrate dir viele Tipps aus meinen Arbeitsalltag.

Mit ausführlichen Videos (mit Untertiteln) und Skripten kannst du optimal lernen.

Prüfung

Die Akademie schließt - natürlich - mit einer Prüfung und einem Zertifikat ab.

Du bekommst verschiedene Aufgabenstellungen und zeigst in der Videoprüfung mit mir, was du kannst.

Nach der Prüfung hast du Zugang zu meinem Berater*innenetzwerk und profitierst von exklusiven Rabatten für dein Beratungssortiment.

Du kannst jederzeit starten und in deinem Tempo lernen. Alles was du brauchst, ist dein Handy und eine Internetverbindung.

Die Kurse bestehen aus Videos, Skripten, Texten und zahlreichen nützlichen Downloads, Checklisten und vielem mehr.

Pro Lektion gibt es eine Aufgabe, die dich Schritt für Schritt auf deinem Weg zum Gewerbe begleitet. Wir führen spannende Experimente durch und schauen uns echte Fallbeispiele an!

Mit den anderen Teilnehmer*innen kannst du dich in Gruppen austauschen 

Wie werden die verschiedenen Systeme korrekt gehandhabt? Was gehört in dein Beratungssortiment? Wie kann eine Beratung ablaufen?

Wie gestaltest du Test- oder Mietpakete?

Du lernst, wie du dir ein Business aufbaust und worauf du achten solltest. In meiner Stoffwindelakademie begleite ich dich beim Lernen als Mentorin. Alle Module können bequem online von zuhause aus erarbeitet werden. Auch für die Prüfung musst du keine weite Reise auf dich nehmen, die Kinder wegorganisieren oder Übernachtungskosten aufbringen.

Mit meinem Konzept erhältst du das nötige Werkzeug für dein eigenes Business.

Nach bestandener Prüfung erhältst du dein Zertifikat. Dieses ermöglicht dir exklusive Vorteile wie Beraterkonditionen in Shops (u.a. meinem Berater*innenshop Stoffwindellounge), Zugang zu meinem Netzwerk ausgebildeter Stoffwindelberater*innen und regelmäßigen Coaching Calls mit mir und anderen Berater*innen.

Was solltest du mindestens an Stoffwindeln und Zubehör besitzen?

 

  • AIO oder Pocketwindel (immer mind. ein Modell)
  • Überhose aus PUL
  • Überhose aus Wolle und Lanolin
  • Höschenwindel
  • AI3
  • Strickbindewindel (z.B. Disana)
  • Wetbag
  • Snappi
  • Mullwindel quadratisch
  • Prefold Avo&Cado oder XKKO Baumwolle
  • Einlage mit hochfloriger Oberfläche z.B. Bambusfrottee
  • Einlage mit glatter Oberfläche z.B. Hanfeinlage
  • je eine Windel mit Klettverschluss, mit Druckknöpfen in einer und zwei Reihen
  • mind. eine Windel in newborn und onesize
  • Wickeldummy, Puppe oder Stofftier

Für die Experimente kannst du auch Geschirrtücher und normale Handtücher oder Waschlappen nutzen.

Du musst nicht alles sofort kaufen. Fange mit dem an, was du hast. Mit deiner Kursanmeldung kannst du Rabatte in Partnershops und meinem Berater*innenshop bekommen und dich ausstatten.

Jetzt Ausbildung buchen

100€ günstiger als Einzelkauf!

Buche jetzt den Komplettkurs und spare gegenüber dem Einzelkauf!

Die Ausbildung besteht aus...