0

Vortrag Schamlippenverklebung – Stoffwindeln bei Diagnose und Therapie

25,00 

Enthält 19% MwSt.

Dieser Vortrag wurde für die Onlinekonferenz Stoffyconline 2020 aufgezeichnet.

Referentin Jessica Sawatzke klärt auf, was Schamlippenverklebungen sind, wie man diese erkennt und wie Stoffwindeln bei der Behandlung helfen können.

Der Vortrag eignet sich nicht nur für Fachpersonal, sondern auch für Eltern.

  • Videovortrag ca. 40 min.
  • Aufgaben zur Selbstreflexion
  • Handout als PDF-Download (8 Seiten)
  • Zugang zur geschlossenen Facebook-Gruppe
Artikelnummer: 31 Kategorien: ,

2018 schrieb ich meine Bachelorarbeit über den Zusammenhang von der Gesundheit von Säuglingen und Kleinkindern und der Nutzung von Stoff- und Wegwerfwindeln. Beim der Literaturrecherche las ich viel über das Wickeln mit Einwegwindeln und die Pflege mit Feuchttüchern, Schaumbädern, Waschgelen und verschiedenen Cremes und auch darüber, welche Probleme, diese „übertriebene“ Babypflege in den vergangenen Jahrzehnten mit sich brachte. Aber ich war erstaunt darüber, dass nirgends öffentlich darüber berichtet wird. Mir schien, diese Probleme sind vielen Eltern nicht bekannt.

In meinem Vortrag kläre ich auf, was Schamlippenverklebungen (sogenannte Labien- oder Vulvasynechien) eigentlich sind, erläutere wie diese durch die Verwendung von waschbaren Windeln sichtbar werden und berichte, wie Stoffwindeln bei der Therapie helfen können.