Warning: The magic method AffiliateWP_Starting_Affiliate_ID::__wakeup() must have public visibility in /customers/7/5/f/stoffwindel-akademie.de/httpd.www/wp-content/plugins/affiliatewp-starting-affiliate-id/includes/class-affiliatewp-starting-affiliate-id.php on line 130 2.2.2 Sauggeschwindigkeit - Stoffwindel-Akademie 2.2.2 Sauggeschwindigkeit - Stoffwindel-Akademie 2.2.2 Sauggeschwindigkeit - Stoffwindel-Akademie

Aufbaukurs: Fachwissen für professionelle Stoffwindelberatungen

0 von 128 Lektionen abgeschlossen (0 %)

2 Vertiefung Stoffwindelwissen

2.2.2 Sauggeschwindigkeit

Du hast keinen Zugriff auf diese Lektion

Kaufe diesen Kurs oder melde dich an, wenn du bereits registriert bist, um auf diesen Kursinhalt zuzugreifen.

4 Antworten zu „2.2.2 Sauggeschwindigkeit“

  1. Katharina Rehbein

    Ich habe mehrere Hanf /Bambus Booster verschiedener Hersteller getestet, alle gut eingewaschen. Diese haben sich im Wasserbad recht langsam vollgesogen aber schwammen nicht auf der Oberfläche.
    Eine gut eingewaschene Prefold ging auch rasch unter trotz des großen Saugvolumens, ebenso die Baumwoll- Frotteeeinlage von Blümchen die ich getestet habe. Eine neue Baumwollfrotteeeinlage von Popolini habe ich fast gar nicht zum absinken und vollsaugen bekommen.

  2. astrid

    – Avo&Cado Waschlappen (100% Baumwolle) neu und eingewaschen. Der eingewasche nimmt das Wasser sofort auf. Der neue nimmt das Wasser nicht an, Spritzer perlen ab und im Wasserbad schwamm er mehrere Minuten oben auf, bis ich es aufgab.
    – Culla di Teby Hanf Einlage (43% Hanf, 55% Baumwolle, 2% Polyester) und Bambi Roxy Hanf Einlage (30% Hanf, 45% Bambus, 25% Baumolle) und Bare and Boho Hanf Einlage (38,8% Hanf, 61,2% Baumwolle) alle eingewaschen. Im Wasserbad saugen sich alle gleich schnell von aussen nach innen voll und gehen sofort unter. Polyester Seite von Culla di Teby nach unten gelegt, direkt auf die Wasseroberflache, saugt sich die Einlage etwas schneller voll.
    – Modern colth nappies Hanf Einlage (55 % Hanf und 45 % Baumwolle) neu. Perlt ab und braucht 20 sek bis sie im Wasserbad untergeht.

    Ich verwende praktisch immer eine oder zwei Hanf Einlagen und es funktioniert gut.

  3. Lissy Brondel

    Ich habe den Test mit verschiedenen Einlagen ausprobiert:
    – Prefold aus 100% Baumwolle (seit 8 Monaten in Benutzung) -> Wasser wird direkt eingesaugt/weggesaugt
    – Booster aus 55% Hanf, 45% Baumwolle (1 Monat in Benutzung) -> Wasser zieht direkt ein, allerdings bleibt es auf der Oberfläche sehr nass, dauert etwas länger bis vollständig eingezogen
    – Booster aus 70% Bambusviskose, 30% Baumwolle -> Wasser zieht direkt ein, allerdings bleibt es auf der Oberfläche sehr nass, dauert etwas länger bis vollständig eingezogen
    – Saugeinlage in AiO aus 85% Polyester, 15% Nylon (hochfloorig) -> Wasser perlt ganz kurz ab, zieht dann aber recht schnell auch ein
    – neue Baumwolleinlage hochfloorig (vor Einwaschen) -> Wasser perlt auf der Oberfläche einfach ab, auf dem Punkt, auf dem das Wasser daraufgegossen wurde, saugt das Wasser dann etwas schneller ein
    – neuer Hanf/Baumwollbooster -> Wasser perlt ab, es bildet sich eine “Pfütze”, die dann nach und nach in das Material aufgenommen wird

    Bei uns funktioniert Baumwolle super, gerne bei längeren Wickelintervallen mit einem Hanf/Baumwollbooster.

  4. Astrid Stapper

    Tropfen Wasser auf unterschiedlichen Einlagen:
    • Prefold (100% Baumwolle – 1x gewaschen)
    o Tropfen zieht unmittelbar ein
    • Hanfeinlage (55% Hanf / 45% Baumwolle – seit 2 Kindern in Nutzung)
    o Tropfen zieht unmittelbar ein
    • Baumwolle (100% – relativ glatte Oberfläche – seit 2 Kindern in Nutzung)
    o Tropfen zieht unmittelbar ein
    • Bambuskohle (Bambus & Polyester – seit 2 Kindern in Nutzung)
    o Tropfen zerspringt bei Kontakt mit der Faser in mehrere kleine Tropfen, die teils aufgesogen und teils noch bis zu einer Minute auf der Oberfläche stehen
    • Mikrofaser mit hochflorigem Finish (seit min. 2 Kindern in Nutzung)
    o Tropfen zerspringt bei Kontakt mit der Faser in mehrere kleine Tropfen, die teils aufgesogen und teils noch bis wenige Sekunden auf der Oberfläche stehen

    Bei uns funktioniert die Kombi aus Mikrofaser und Bambuskohleeinlage super! Soll die Windel mal länger halten, booste ich noch mit einer Hanfeinlage.

Schreibe einen Kommentar